DORN edv Dienstleistungen

 Home
 Philosophie
 Dienstleistungen
 Produkte
 Kontakt
 
 News
 Team
 Datenschutz
 Impressum
 
 Support
 
Logo Microsoft Certified Professional

News

27.06.2014 Achtung: Betrugsverdacht bei Crowdfunding

Crowdfunding ist eine Möglichkeit, für Unternehmer Geld für die Entwicklung eines Produkts einzusammeln. Ich habe 2012 das Projekt Giana Sisters über Kickstarter unterstützt. Als Gegenleistung habe ich das Spiel, den Soundtrack und alle weiteren Updates und Erweiterungen gratis erhalten.

Ein weiteres Projekt, daß ich unterstützt habe ist Mine Kafon. Ein einfaches Gerät, um Landminen auszulösen. Ich weiß aber nun nicht, was aus dem Projekt geworden ist. Im Blog ist es recht still geworden, jedoch auf Twitter gibts den Herrn noch. Ich hab mal nachgefragt, wieviele Minen bereits mit Mine Kafons entschärft wurden.

Auf indiegogo habe ich dann das Projekt Healbe GoBe unterstützt. Das soll ein Kalorienmonitor in Form eines Armbandes werden. Da die Auslieferung des Armbandes immer wieder verschoben wird, habe ich recherchiert und bin nun sicher, daß es sich bei diesem Projekt um einen Betrug handelt. Über indiegogo hat der russische "Erfinder" mehr als eine Million US$ kassiert, wahrscheinlich bereits eine Menge Geld durch Vorbestellungen im Onlinshop. Der nächste Betrugskanditat, diesmal aus Österreich, steht bereits in den Startlöchern.

Als Aufpassen wo man sein Geld investiert. Meine 125 US$ für Healbe GoBe habe ich abgeschrieben. Vermutlich bekomme ich irgendwann ein Plastikarmband, daß nix tut und eine Handy-App, die irgendwelche Fantasiewerte ausspuckt.

Druckversion Zum Seitenanfang
DORN edv Dienstleistungen | Weintraubengasse 7/4, A-1020 Wien | +43 (676) 4059429 | edv@dorn.cc
Website erstellt von DORN edv Dienstleistungen