DORN edv Dienstleistungen

 Home
 Philosophie
 Dienstleistungen
 Produkte
 Kontakt
 
 News
 Team
 Datenschutz
 Impressum
 
 Support
 
Logo Microsoft Certified Professional

News

03.05.2016 Windows 10 dauerhaft ablehnen

Windows Update weist immer wieder auf das Windows 10 Update hin.

Eine einfache Möglichkeit ist, das Windows Update KB3035583 zu entfernen und im Microsoft Update das Update zu deaktivieren, damit es beim nächsten Windows Update nicht gleich wieder installiert wird. Siehe Windows Update KB3035583 entfernen. Das hindert Microsoft aber nicht daran, weitere Update-Pakete mit Werbehinweisen zu installieren.

Vor Kurzem hat Microsoft veröffentlicht, wie man den Windows 10 Update Hinweis durch Einstellungen in der Registry deaktivieren kann. Auch das Runterladen des Upgrade-Pakets kann über einen Registry Eintrag deaktiviert werden.

Die folgenden Einträge einfach direkt über den Registry-Editor eintragen oder die Datei "Windows 10 ablehnen.reg" ausführen.

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsGwx
DWORD DisableGwx=1

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindowsWindowsUpdate
DOWRD DisableOSUpgrade=1

Danach den PC neu starten und einmal im Windows Update nach Updates suchen lassen.

Weiter Informationen unter Windows 10: Update sperren und entfernen - 3 Tipps.

Druckversion Zum Seitenanfang
DORN edv Dienstleistungen | Weintraubengasse 7/4, A-1020 Wien | +43 (676) 4059429 | edv@dorn.cc
Website erstellt von DORN edv Dienstleistungen